KL-Aktuell

Drei Rote Teufel im Länderspiel-Einsatz

In der zurückliegenden Länderspielpause waren mit Julian Pollersbeck, Naser Aliji und Jacques Zoua drei FCK-Profis bei ihren Nationalmannschaften im Einsatz. Alle drei kamen dabei in Freundschaftsspielen
zum Zug.

Für Julian Pollersbeck ging es mit der U21-Auswahl des DFB in die Vorbereitung auf die U21-Europameisterschaft im Sommer. Im ersten Spiel des EM-Jahres traf die deutsche Auswahl am Freitag, 24. März 2017, in Wiesbaden im Fußballklassiker auf England und konnte sich durch einen Treffer von Nadiem Amiri mit 1:0 durchsetzen. Pollersbeck stand dabei in der Startelf und wurde in der Halbzeit von Dresdens Keeper Marvon Schwäbe ersetzt. Beim zweiten Test der Pause in Stuttgart fehlte der Lautrer Keeper aus privaten Gründen dann. Ohne Pollersbeck verloren die deutschen Juniorennationalspieler am Dienstagabend gegen Portugal mit 0:1.

Naser Aliji war für sein Heimatland Albanien unterwegs. Am Freitagabend trafen die albanische Nationalmannschaft dabei in der WM-Qualifikation auf den gastgebenden Favoriten Italien. In Palermo musste Aliji 90 Minuten von draußen mit anschauen, wie die Squadra Azzurra sich mit 2:0 durchsetzte. Am Dienstagabend testeten die Albaner dann im heimischen Elbasan gegen Bosnien & Herzegowina. Der FCK-Linksverteidiger spielte 90 Minuten durch, am Ende unterlag er mit seinen Mannen aber mit 1:2.

Afrikameister Kamerun trat in den ersten beiden Freundschaftsspielen nach dem Titelgewinn gegen Tunesien und Guinea an. Jacques Zoua stand in beiden Matches in der Startelf, beim 1:0-Auswärtssieg am Freitagabend gegen Tunesien in Monastir wurde er zur Halbzeit gegen Eric Maxim Choupo-Moting ausgewechselt, bei der etwas überraschenden 1:2-Niederlage am Dienstagabend in Brüssel gegen Guinea spielte er 90 Minuten durch, konnte die Niederlage gegen den Außenseiter aber nicht verhindern.

Quelle: http://fck.de


 

Ihre Online-Zeitung Kaiserslautern

Bei KL-Aktuell finden Sie aktuelle Nachrichten und viel Wissenswertes um die Region Kaiserslautern. Wir berichten seit 2007 aus dem Herzen der Stadt für die Bürger der Stadt. Touristen erhalten einen Überblick über die Stadt Kaiserslautern und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

 

Impressionen

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok